Die 10 besten Videospiele 2018

Die 10 besten Videospiele 2018

Enthält die 10 besten Videospiele des Jahres 2018

Von Red Dead Redemption 2 bis God of War haben wir die besten Videospiele des Jahres 2018 ausgewählt!

Ein weiteres Jahr der Spiele ist gekommen und gegangen. 2018 brachte uns mit Spannung erwartete Blockbuster und eine brillante Auswahl an Indie-Titeln, von denen viele wie versprochen geliefert wurden, während sich andere als Enttäuschungen erwiesen. Glücklicherweise hat uns die Liste der Spiele von 2018 mehr Lächeln als Bedauern hinterlassen.

Wir haben vorbildliche Kunstfertigkeit von Studios erlebt, die unermüdlich daran gearbeitet haben, ihre Visionen umzusetzen, sowie episches Geschichtenerzählen. Von einem unvergesslichen Wildwest-Abenteuer bis hin zu einer kraftvollen Geschichte von Vater und Sohn – die besten Spiele des Jahres 2018 haben einmal mehr bewiesen, dass es eine Kunst ist, Videospiele zu entwickeln, die anerkannt und gefeiert werden sollte.

Während sich Den of Geek von einem weiteren Jahr verabschiedet und sich auf 2019 freut, werfen wir einen Blick zurück auf die besten Spiele, die wir 2018 gespielt haben. Die diesjährige Liste besteht aus einer vielfältigen Mischung von Titeln, sowohl AAA als auch Indie . Wir haben 10 Spiele ausgewählt, die nicht nur kritische Lieblinge waren, sondern auch solche, auf die wir nach Ablauf der Überprüfungsfristen immer wieder zurückkommen. Mit anderen Worten, das sind die Spiele, in die wir uns 2018 absolut verliebt haben.

Bevor wir zu unseren Tipps übergehen, müssen wir uns einen Moment Zeit nehmen, um einige Spiele anzuerkennen, die es nicht auf unsere endgültige Liste geschafft haben, aber eine lobende Erwähnung verdienen:

GRIS, Below, Detroit: Become Human, Warhammer: Vermintide II, Monster Hunter: World, Tetris Effect, Celeste, Dragon Ball FighterZ, Into the Breach, A Way Out, Shadow of the Colossus, Assassin’s Creed Odyssey.

Hier sind ohne weiteres Umschweife die besten Spiele des Jahres 2018:

Beste Videospiele 2018 – God of War

Gott des Krieges

Santa Monica Studio | PS4

Es gibt vieles an God of War, das hätte besser sein können. Seine RPG-Mechaniken fühlen sich manchmal im Widerspruch zu seiner Handlung, seinen Charakteren und seiner Welt. Seine Geschichte biegt manchmal in unnötige Richtungen ab, um die Länge der Erzählung zu verlängern. Die Qualität seiner filmischen Eröffnung setzt einen unrealistischen Standard für das Tempo der restlichen ersten Stunden.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie God of War besser sein könnte, aber es gibt nur wenige Möglichkeiten, wie es hätte besser sein können.

Im Kern ist God of War die Geschichte eines Vaters, der sich mit seinem Sohn über den Tod eines geliebten Menschen verbindet. Zufälligerweise ist der Vater ein verbannter griechischer Gott, der in der Welt der nordischen Legenden lebt. God of War mag von Zeit zu Zeit unter der Last seines erzählerischen Ehrgeizes zittern, aber die Art und Weise, wie das Spiel eine wirklich epische Geschichte mit einer Kerngeschichte ausbalanciert, die so menschlich und herzlich ist wie jede andere im Gaming, macht es zu einem modernen Meisterwerk des Geschichtenerzählens.

Auch lesen  QuakeCon 2019: Zeitplan, Termine, Livestream und Neuigkeiten

Noch beeindruckender ist jedoch die Art und Weise, wie God of War seine Welt aufbaut, seine Geschichte erzählt und seine wunderbaren Charaktere durch ein offenes Adventure/RPG-Gameplay vorstellt, das nicht nur überraschend herausfordernd ist, sondern es Ihnen ermöglicht, viele seiner besten zu verpassen Momente, wenn Sie nicht über die Grenzen des Spiels hinausgehen möchten.

God of War bietet all den Nervenkitzel und die epischen Momente der Originalspiele der Serie, aber es beseitigt die starren und konstanten Gameplay-Grenzen dieser Titel zugunsten einer Erfahrung, die sich wie ein echtes Abenteuer anfühlt. Dies ist die Art von großartigem Einzelspieler-Erlebnis, von dem Gaming mehr braucht, auch wenn es vielleicht zu unglaublich ist, um es vernünftigerweise von allen außer den begabtesten Entwicklern zu erwarten.

Kaufen Sie God of War bei Amazon.

Beste Videospiele 2018 – Red Dead Redemption 2

Red Dead Redemption 2

Rockstar-Spiele | XBO, PS4

Red Dead Redemption 2 ist nichts weniger als ein Wunder. Dieses Prequel zu Rockstars Western-Klassiker über einen pensionierten Gesetzlosen, der gezwungen ist, seine ehemalige Bande vor Gericht zu bringen, verbessert jeden Aspekt des Originals und legt die Messlatte für die Open-World-Spiele, die in Zukunft folgen werden, sehr hoch.

An der Spitze des Erfolgs von RDR2 steht seine lebendige, atmende und unvorhersehbare Welt. Sie werden oft versucht sein, sich abseits der ausgetretenen Pfade zu wagen, um die unzähligen Sehenswürdigkeiten der Spielwelt zu erkunden. Fremde, die über die riesige Karte verstreut sind (RDR2 spielt in fünf fiktiven westlichen Staaten), bieten Nebenquests, Herausforderungen und die wahren Momente der Brillanz des Spiels. Sie können auf der Flucht auf Gefangene stoßen und sich entscheiden, ihnen zu helfen, oder sich auf der falschen Seite des Revolvers eines Wagenbanditen wiederfinden oder sich auf einen grausamen Krimi begeben, um den ureigenen Serienmörder des Spiels zu finden. Oder vielleicht ist Jagen eher Ihr Ding, oder Sie verbringen Stunden am Pokertisch, trinken in einer Cantina oder suchen nach seltenen Fossilien. (Wir sind besondere Fans davon, KKK-Mitglieder zu finden und anzuzünden.) Es gibt nicht viel, was Sie in RDR2 nicht tun können, und es ist unwahrscheinlich, dass Sie jemals alles in einem Durchgang erleben werden. Vertrauen Sie uns, Sie werden sich in dieser Welt verlieren.

Rockstar präsentiert einen weiteren Schnulzen in Bezug auf die Geschichte, da die Spieler die Kontrolle über Arthur Morgan übernehmen, ein weiteres Mitglied der Van-der-Linde-Gang. Von Anfang an haben diese Outlaws bereits ihr Glück verloren und sehen sich einem harten (und unglaublich kinoreifen) Winter in den Bergen gegenüber, nachdem ein Überfall schrecklich schief gelaufen ist und die Bande gezwungen ist, in die Wildnis zu fliehen. Die Dinge werden nur geringfügig besser, aber der Kampf hält während Arthurs mehrjähriger Reise an. Arthur selbst fühlt sich nicht ganz so vollständig verwirklicht wie der widersprüchliche John Marston, aber es gibt viele interessante Nebencharaktere, die Sie am Ende der sehr langen Geschichte des Spiels zweifellos sehr interessieren werden.

Auch lesen  Wird EA immer noch Star Wars-Spiele machen?

Es ist zwar noch zu früh, um ein endgültiges Urteil über Red Dead Online abzugeben, aber was wir bisher vom Online-Modus gesehen haben, ist auch vielversprechend und bietet die gleiche Revolverheld-Action und Unvorhersehbarkeit wie der Einzelspieler, aber mit etwas mehr Spieler-Aktion. Erstellen Sie Ihren eigenen Gesetzlosen (oder gesetzestreuen Bürger, wenn Sie keinen Spaß daran haben) und nehmen Sie an kooperativen Überfällen, Pferderennen, PvP-Schießereien und mehr teil. (Die Mikrotransaktionen können jedoch verschwinden.)

Es kommt nicht oft vor, dass ein Spiel den massiven Hype, den es im Laufe der Jahre aufgebaut hat, erfüllen kann – obwohl Rockstar RDR2 erst Anfang letzten Jahres angekündigt hat, wussten wir alle, dass es kommen würde – aber dieses Prequel tut genau das. Red Dead Redemption 2 ist ein Spiel, das wir so schnell nicht vergessen werden.

Kaufen Sie Red Dead Redemption 2 bei Amazon.

Beste Videospiele 2018 – Marvel’s Spider-Man

Marvels Spider-Man

Schlaflose Spiele | PS4

Vor nicht allzu langer Zeit wurden lizenzierte Superheldenspiele jährlich auf Konsolen, PCs und Arcade-Schränken veröffentlicht. Plattformspiele, Kampfspiele und Open-World-Abenteuer mit Batman, Superman, Spider-Man, den X-Men und vielen anderen Comicfiguren waren in den 90er und frühen 00er Jahren Legion. Das ist heute nicht mehr ganz so, weshalb sich Marvels Spider-Man wie ein solches Geschenk anfühlt.

Die Hommage von Insomniac Games an Ihren freundlichen Spider-Man aus der Nachbarschaft erhebt sich mit einer exzellenten Geschichte, vielen Rückrufen auf die lange Karriere des Webslingers als Verbrechensbekämpfer, Charakteren, in die Sie sich verlieben werden, einem robusten Kampfsystem und einer intuitiven Steuerung, mit der Sie über das Neue schwingen können Die Skyline von York City fühlt sich glatter an als je zuvor. Wenn Batman: Arkham Knight Sie zu „Be the Batman“ gemacht hat, dann ist Marvel’s Spider-Man sicherlich das Spiel, das Sie „Be the Spider-Man“ werden lässt.

Die wahre Kraft des Spiels liegt in seiner Liebe zum Detail, vom Design von Spideys Anzug bis zu den Einflüssen, die es auf seinem Ärmel trägt, hauptsächlich das Werk des großartigen Steve Ditko, der die Figur zusammen mit Stan Lee erschaffen hat. Aber Peter Parker ist nur die Hälfte der Geschichte. Wir treffen uns auch und verbringen Zeit als Miles Morales, der uns seine einzigartige Perspektive auf den Spidey-Mythos gibt, eine, die noch nie zuvor in Spielen zu sehen war. Durch Miles erforscht Insomniac, was das Symbol von Spider-Man für New York bedeutet und wie es andere dazu inspiriert, besser zu sein, eine Botschaft, die wir alle beim Müllcontainerbrand von 2018 verwenden könnten.

Auch lesen  The Legend of Zelda: Sind Zelda und Link wirklich Bruder und Schwester?

Abgesehen vom Geschichtenerzählen macht Marvel’s Spider-Man einfach eine Menge Spaß zu spielen. Lächerliche, hochfliegende Combos, die Nahkampfangriffe, Spideys Gadgets und Webfähigkeiten mischen, bilden die raffinierteste Version des Freeflow-Kampfsystems, das erstmals durch die Batman: Arkham-Serie populär wurde. Das Verdienen neuer Anzüge, von Spider-Mans klassischem Outfit bis zu seinem Iron-Spider-Outfit aus Avengers: Infinity War, erschließt die lange Geschichte des Charakters und motiviert Sie, jeden Winkel und jede Ritze von Spideys Stadt zu erkunden. Auch die Bösewichte bekommen ein neues Aussehen und die Auseinandersetzung mit jedem der Sinister Six bietet sowohl einen einzigartigen Kampf als auch eine Interaktion mit der Spielwelt.

Marvel’s Spider-Man ist ein Schaufenster dessen, was Superheldenspiele von ihrer besten Seite sein können. Wir hoffen nur, dass das, was als nächstes kommt, die Formel weiter verbessert.

Kaufen Sie Marvels Spider-Man bei Amazon.

Beste Videospiele 2018 – Call of Duty: Black Ops 4

Call of Duty: Black Ops 4

Treyarch | XBO, PS4, PC

Fünfzehn Jahre nach dem Start des revolutionären Call of Duty auf dem PC haben einige Spieler das Gefühl, dass die erste Ego-Shooter-Serie von Activision ihren Lauf genommen hat, dass jede gute Idee – vom Zweiten Weltkrieg und moderner Kriegsführung bis hin zu Laserstrahlen und Weltraum – ausgedient hat Kriege – ist alles aufgebraucht. Tatsächlich fühlte sich die Rückkehr von Call of Duty in den Zweiten Weltkrieg im Jahr 2017 weniger wie ein Neuanfang für die Serie an, sondern eher wie eine Runderneuerung – und eine weniger interessante noch dazu. Die Dämmerung der Serie schien zum Greifen nah.

Es ist daher überraschend, dass der diesjährige Teil, Call of Duty: Black Ops 4, auf unserer Liste der besten Spiele des Jahres steht, aber es ist wohlverdient. Mit Black Ops 4 lehnt sich Treyarch an die Dinge an, die das Franchise gut macht – kooperativer und kompetitiver Multiplayer – und verzichtet dabei auf eine höchstwahrscheinlich unausgegorene Kampagne, die den Preis von 60 US-Dollar der Rate auffüllen sollte. Stattdessen findet Black Ops 4 neue Wege, um das Erlebnis …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.