Die Karte von Call of Duty: Warzone 2 wurde möglicherweise im Trailer zu Modern Warfare 2 enthüllt

Die Karte von Call of Duty: Warzone 2 wurde möglicherweise im Trailer zu Modern Warfare 2 enthüllt

Die Karte von Call of Duty: Warzone 2 wurde möglicherweise im Trailer zu Modern Warfare 2 enthüllt

Der Debüt-Trailer von Modern Warfare 2 enthielt möglicherweise eine hinterhältige Vorschau auf die Karte von Warzone 2.

Foto: Activision Blizzard

Activision Blizzard wird derzeit wegen Vorwürfen der Belästigung, Diskriminierung und Förderung eines feindseligen Arbeitsumfelds untersucht. Mehr zu den Ermittlungen können Sie hier nachlesen.

Berichten zufolge enthielt der aktuelle Trailer zu Call of Duty: Modern Warfare 2 tatsächlich eine hinterhältige Vorschau auf die Karte Warzone 2.

Diese Informationen stammen hauptsächlich von Reporter Tom Henderson, der in der Vergangenheit eine unglaublich zuverlässige Quelle war, wenn es um Call of Duty-Lecks ging. Dieses Mal schlägt er vor, dass einige dieser Overhead-Nachtsichtaufnahmen im Modern Warfare 2-Trailer tatsächlich Vorschauen der Warzone 2-Karte waren.

Wenn Sie wirklich neugierig sind, wie die vollständige Karte von Warzone 2 aussieht, hat Henderson dieses Modell der vollständigen Karte basierend auf den ihm bekannten Informationen geteilt. Der durch das rote Quadrat gekennzeichnete Abschnitt dieser Modellkarte stellt angeblich das Gebiet dar, das kurz im Modern Warfare 2-Trailer gezeigt wurde.

Für das, was es wert ist, hat das Team von Modern Warfare 2 nachdrücklich darauf hingewiesen, dass an diesen Berichten etwas dran sein könnte. Nach der Enthüllung des Gameplay-Materials von Modern Warfare 2 während des Summer Game Fest 2022 sprachen Mitglieder des Modern Warfare 2-Teams das wachsende Interesse der Fans an der Karte von Warzone 2 an und verwiesen scheinbar sogar auf einen der Bereiche dieser Karte, von denen Henderson vorschlug, dass sie leise präsentiert wurden Modern Warfare 2-Trailer. Zumindest bestätigten sie, dass die Warzone 2-Karte im Modern Warfare 2-Universum angesiedelt ist, was die Idee zu unterstützen scheint, dass einige der Bereiche, die wir im Modern Warfare 2-Trailermaterial gesehen haben, auf Warzone 2 übertragen werden Karte.

Auch lesen  Veröffentlichungszeit von Diablo Immortal: Wann können Sie das Spiel installieren und spielen?

Darüber hinaus deutet der Trailer zu Modern Warfare 2 stark darauf hin, dass Highrise (eine beliebte Multiplayer-Karte aus Modern Warfare 2 von 2009) in Modern Warfare 2 von 2022 zurückkehren wird neu gestaltete Version der klassischen Highrise-Karte, aber andere Leaker von Warzone 2 haben berichtet, dass sie tatsächlich eine Version von Highrise gesehen haben, die als einer der „Sehenswürdigkeiten“ auf der vollständigen Warzone 2-Karte enthalten ist.

In diesem Sinne haben dieselben Leaker berichtet, dass die klassischen Karten Quarry, Terminal und Afghan von Call of Duty alle in gewisser Weise in Warzone 2 enthalten sein werden. Wenn Sie wirklich neugierig sind, finden Sie hier einen Überblick über alle Points of Interest von Warzone 2, die bisher durchgesickert sind (mit freundlicher Genehmigung von Charlie Intel):

  • Oase
  • Kriegszerrissen
  • Steinbruch (Steinbruch)
  • Ölfeld
  • Moderne Stadt (Hochhaus)
  • Höhlen (afghanisch)
  • Damm
  • Sümpfe
  • Hafen
  • Sira
  • Observatorium
  • Bergstadt (vermutete Favela)
  • Friedhof
  • Alte Stadt
  • Schiffswrack
  • Fischstadt
  • Fort
  • Flughafenterminal)

Basierend auf den offiziellen Informationen, die wir bisher über die Warzone 2-Karte und die historische Genauigkeit einiger dieser Leaker und Reporter gehört haben, fühlt es sich wirklich so an, als hätte der Modern Warfare 2-Trailer als hinterhältige Vorschau auf mindestens einen Abschnitt fungiert der letzten Karte von Warzone 2.

Ob Sie das so verstehen sollten, dass die oben gezeigte Mock-up-Karte absolut korrekt ist, steht zur Debatte (Details können sich immer ändern), aber Sie sollten wissen, dass all dies Sinn macht. Die CoD-Battle-Royale-Karten enthalten nicht nur Orientierungspunkte, die CoD-Multiplayer-Karten nachempfunden sind, sondern die CoD-Teams lieben es, Karten und Updates heimlich über Werbematerial zu enthüllen. Wir werden wahrscheinlich erst viel später in diesem Jahr einen vollständigen, offiziellen Blick auf die Karte von Warzone 2 bekommen, aber ich wäre schockiert, wenn die endgültige Version des echten Deals am Ende nicht viele der Informationen bestätigen würde, die durchgesickert sind bis jetzt.

Auch lesen  Cyberpunk 2077: Jedes Ende erklärt

Während Warzone manchmal Schwierigkeiten hatte, diese unglaubliche Dynamik aufrechtzuerhalten, die den überraschenden Start des Spiels im Jahr 2020 erhöht hat, bleibt das Battle Royale ein Favorit in der riesigen globalen Fangemeinde von CoD. Während es so klingt, als ob Warzone 2 diese Spieler dazu zwingen könnte, ihren bisherigen Fortschritt im Wesentlichen zurückzusetzen, besteht das Gefühl, dass Warzone 2 nur das Battle Royale sein könnte, das das Potenzial des gesamten Warzone-Konzepts voll ausschöpft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.