Dying Light 2: Wie man jeden sicheren Code knackt

Dying Light 2: Wie man jeden sicheren Code knackt

Features Dying Light 2: Wie man jeden sicheren Code knackt

Können Sie nicht herausfinden, wie Sie die verschiedenen Safes von Dying Light 2 öffnen können? Hier sind alle Codes für jeden Safe, der bisher entdeckt wurde.

Foto: Techland

Die riesige offene Welt von Dying Light 2 wird angeblich Hunderte von Stunden dauern, um sie vollständig zu erkunden, und ich wäre nicht überrascht, wenn mehr als ein paar dieser Stunden damit verbracht würden, die verschiedenen versteckten Safes des Spiels zu finden und zu versuchen, sie freizuschalten.

Während sich die Safes von Dying Light 2 fast immer in relativ unmittelbarer Nähe ihrer Codes (oder Hinweise, die Sie zu ihnen führen) befinden, dauert es normalerweise einige Zeit, sowohl die Safes selbst als auch die Hinweise zu finden, die Sie zu ihren Codes führen. In diesem Fall möchten Sie manchmal einfach zur Lösung springen und Ihre Belohnungen einsammeln.

In diesem Fall ist hier der Code für jeden Safe in Dying Light 2, der bisher gefunden wurde.

Dying Light 2 – Bazaar Church Safe Code

Oben auf dem Kirchturm in Old Villedor Bazaar befindet sich ein Safe, den Sie erreichen sollten, indem Sie über die nahe gelegenen Dächer springen. Sie werden im Rahmen der frühen Hauptquest „Der einzige Ausweg“ auf dieses Gebiet stoßen, aber es wird einiges an Ausdauer, Geschick und Geduld erfordern, um die Stelle zu erreichen.

Der Hinweis auf diesen Safe ist „5 x 100 + 15 – 5“, was, wenn Sie sich an Ihre Reihenfolge erinnern, zu dem Code führt: 510. Sie sollten ein Band im Inneren des Safes finden, nachdem Sie ihn aufgeschlossen haben.

Auch lesen  Wie Minecraft mit Raytracing neues Leben findet

Dying Light 2 – Safe-Code für Nightrunners Versteck

Um diesen gut versteckten Safe zu finden, müssen Sie nach Houndfield gehen und in Richtung Cherry Windmill gehen. Direkt über Cherry Windmill sollten Sie eine kleine Hütte entdecken, die gleichzeitig das Nightrunner’s Hideout ist. In diesem Versteck finden Sie einen kleinen Safe in der hinteren rechten Ecke des Raums.

In einem Container in diesem Bereich befindet sich eine Notiz, die Ihnen den Code für den Safe mitteilt, aber wenn Sie ihn scheinbar nicht finden können, können Sie diesen Teil einfach überspringen und eingeben: 101. Sie finden darin einen Inhibitor des Safes.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den Generator in diesem Versteck einschalten, um es in eine ebenso wertvolle Sicherheitszone umzuwandeln.

Dying Light 2 – Garrison Electrical Station Safe Code (Broadcast Quest)

In der Garrison Electrical Station (auf die Sie im Rahmen der Mission „Broadcast“ stoßen werden) befindet sich ein kleiner Safe, der nicht erreicht werden kann, bis Sie die folgenden Aktionen ausgeführt haben:

Schritt 1: Verwenden Sie das Stromkabel „AB“, um Anschluss A zu öffnen.

Schritt 2: Verwenden Sie das Stromkabel „AB“, um Terminal B zu öffnen.

Schritt 3: Verwenden Sie das Stromkabel „1C“, um Terminal C zu öffnen.

Diese Aktionen sollten die Tore A, B und C entsperren, was Sie wiederum zu einem Hinweis führen sollte, der besagt, dass der Code für den Safe in der Nähe die ungefähre Anzahl von PI ist. Mit anderen Worten, der sichere Code ist 314. Sie finden darin einen Inhibitor.

Dying Light 2: Der erste Biomarker-Quest-Safe-Code

Im Saint Josephth Hospital (dem Sie während der Nebenquest „Der erste Biomarker“ begegnen) befindet sich ein Safe und eine Notiz in der Nähe mit den folgenden Rätseln:

  1. Was wird kleiner, wenn man es auf den Kopf stellt?
  2. Eine ungerade Zahl – nimm einen Buchstaben weg und es wird gerade
  3. Ein kleines Mädchen geht in den Laden und kauft ein Dutzend Eier. Als sie nach Hause geht, brechen alle bis auf drei Eier. Wie viele Eier bleiben unversehrt?
Auch lesen  Bekommt GTA 6 als Ergebnis des Zynga-Deals eine mobile Version?

Diese Kombination aus Logikrätseln und Mathematik sollte Sie zum Tresorcode führen: 973. Im Tresor befindet sich der Biomarker, den Sie finden sollten.

Dying Light 2: Sicherer Code für das Downtown Bandit Camp

Sobald Sie Zugang zum Central Loop haben (was etwa ein Drittel des Weges in der Dying Light 2-Kampagne passieren sollte), können Sie ein Banditenlager in der Innenstadtzone räumen. In diesem Lagergebäude ist ein offenes Fenster, aus dem eine gelbe Markierung hängt. Springen Sie in dieses Fenster und Sie sollten einen sicheren Platz auf einem Tisch finden.

Darin befindet sich eine Notiz, die Ihnen den Sicherheitscode mitteilt, aber wenn Sie für all das keine Zeit haben, können Sie einfach 313 eingeben und den darin enthaltenen Inhibitor nehmen.

Dying Light 2: Treasure Hunt Quest Tresorcode

Diese unglaublich aufwändige Schatzsuche-Quest wird ausgelöst, indem die Karte als Teil der Nebenquest „Der Deserteur“ behalten wird. Es fordert Sie auf, eine Reihe überraschend komplizierter verschlüsselter Nachrichten zu entschlüsseln, die Sie schließlich zu den folgenden Hinweisen führen:

„SCHMUTZIGE UNTERGRÜNDE“
„WASSERTURM“
„UNTERGESCHOSS“
„null drei zwei eins sechs sieben“

Im Grunde bedeutet das nur, dass Sie zum Muddy Ground gehen und den nahe gelegenen Wasserturm finden müssen. Dort sollten Sie in den überfluteten Keller gehen, wo Sie einen Safe finden. Der Code für den Safe ist 03-21-67. Darin befinden sich einige unglaublich wertvolle C4-Sprengstoffe.

Dying Light 2: Sicherheitscode für den Hufeisen-Wasserturm (Moonshine Quest)

Es ist theoretisch möglich, diesem Safe auf natürliche Weise zu begegnen, aber es macht wirklich keinen Sinn, sich damit zu beschäftigen, es sei denn, Sie schließen die Quest „Mondschein“ ab, die nach „Willkommen an Bord“ verfügbar wird und nachdem Sie Jack und Joe im „Wasser“ geholfen haben Turm“-Quest.

Auch lesen  Veröffentlichungszeit von Horizon Forbidden West: Wann wird das Spiel spielbar sein?

In jedem Fall führt Sie diese Quest zu Jack und Joe, die eingesperrt sind und Sie bitten, ihren Mondschein zu finden, um ihnen zu helfen, die Zeit zu vertreiben. Sie markieren einen Ort auf Ihrer Karte, an dem Sie einen Safe finden. Der Hinweis für diesen Safe ist „versteckt im Jahr der Entdeckung Amerikas“, was Sie (von historischen Debatten abgesehen) zum Safe-Code führen soll: 14-9-2. Wenn Sie diesen Safe freischalten, können Sie die Quest abschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.