Elden Ring: So vervollständigen Sie die Jar-Bairn-Questreihe

Elden Ring: So vervollständigen Sie die Jar-Bairn-Questreihe

Mit Elden Ring: So vervollständigen Sie die Jar-Bairn-Questreihe

Das Update 1.03 von Elden Ring führt einen neuen NPC namens Jar-Bairn und eine verwirrende Questreihe ein, für deren Abschluss es sich lohnt, sich die Mühe zu machen.

Foto: Bandai Namco

Das massive Update 1.03 von Elden Ring enthält einige Buffs, Nerfs, QOL-Updates und Leistungsverbesserungen, aber eines der aufregendsten Features des Updates ist die Hinzufügung eines neuen NPC namens Jar-Bairn. Wie sich herausstellt, bietet dieser neue NPC auch eine neue Questreihe, die dabei hilft, einige Geheimnisse von Elden Ring zu lösen.

Während diejenigen, die ihr Elden Ring-Abenteuer nach dem Update 1.03 beginnen, Jar-Bairns Questreihe leicht genug folgen können, kann jeder, der versucht, die Quest gegen Ende des Spiels abzuschließen (oder nachdem er an anderer Stelle einen bedeutenden Prozess gemacht hat), verwirrt sein die Art und Weise, wie diese Quest mit anderen NPC-Questreihen verknüpft ist. Jeder, der sich nicht die Mühe gemacht hat, die Questreihen von Elden Ring zu vervollständigen und die Wissenspunkte des Spiels zu verbinden, wird wahrscheinlich auch Schwierigkeiten haben, einige der seltsamen Anfragen dieses neuen NPCs zu erfüllen.

Unabhängig davon, wo Sie sich im Spiel befinden, erfahren Sie hier, wie Sie Jar-Bairn in Elden Ring finden und seine lohnende Questreihe abschließen können.

Elden Ring: Wo man den Jar-Bairn NPC findet

Jar-Bairn kann in Jarburg gefunden werden: ein passend benanntes Dorf voller lebender Krüge. Hier finden Sie dieses Dorf auf der Karte:

Lage der Jarburg Elden Ring-Karte

Um Jarburg zu erreichen, müssen Sie zur Carian Study Hall gehen. Schauen Sie von dort nach unten und Sie sollten eine Reihe von Plattformen bemerken, die aus den Klippen herausragen und die Sie sicher erreichen können. Hüpfen Sie diese Plattformen weiter hinunter, bis Sie auf dem Bildschirm eine Eingabeaufforderung sehen, die darauf hinweist, dass Sie in Jarburg angekommen sind. Sie sollten eine Stätte der Gnade am Anfang des Dorfes finden.

Auch lesen  Verlorene Arche: Wo das Geheimnis von Dalian Orchard zu finden ist

Wenn Sie durch Jarburg gehen, sollten Sie bald auf ein kleines Gefäß stoßen, das auf einigen Steinstufen außerhalb eines verlassenen Hauses steht. Während Sie versucht sein könnten, diesen Charakter anzugreifen, weil er einigen der kleineren Jar-Feinde ähnelt, denen Sie überall in Elden Ring begegnen werden, handelt es sich tatsächlich um ein „Kinderglas“, das als Jar-Bairn bekannt ist. Während Sie also versuchen können, ihn anzugreifen, wenn Sie eine Art Monster sind, ist es wahrscheinlich besser, mit ihm zu interagieren, damit Sie seine Questreihe abschließen können.

Apropos…

Elden Ring: So vervollständigen Sie die Jar-Bairn-Questreihe

Jar-Bairns Questreihe ist … seltsam. Es ist eng mit zwei anderen Elden Ring-Questlinien verbunden, was das bereits beliebte Argument, dass die Jar-Bairn-Quest versehentlich aus dem Spiel ausgeschlossen worden sein muss oder einfach noch nicht fertig war, nur verstärkt hat.

Unabhängig davon müssen Sie die Quests von Jar Alexander und Diallos abschließen, bevor Sie die Quest von Jar-Bairn abschließen können. Es sieht so aus, als könnten Sie Jar-Bairns Quest technisch beginnen, bevor Sie diese Questreihen abgeschlossen haben, aber Sie werden nicht in der Lage sein, sie abzuschließen.

Wenn Sie Hilfe bei der Quest „Jar Alexander“ benötigen, sollte dieser Leitfaden Sie in die richtige Richtung weisen. Wenn Sie nicht herausfinden können, wie Sie die Questreihe von Diallos abschließen können, sollte dieser Leitfaden helfen.

Angenommen, Sie haben diese Quests abgeschlossen, hier ist, wie Sie die Jar-Bairn-Questreihe starten und beenden:

  1. Sprich mit Jar-Bairn in Jarburg und stimme zu, sein „Potentat“ zu werden.
  2. Ruhen Sie sich an der nahe gelegenen Stätte der Gnade aus, bevor Sie erneut mit Jar-Bairn sprechen. Er sollte Sie jetzt bitten, einige der Blumen zu sammeln, die rund um das Dorf wachsen. Wenn diese Dialogoption nicht angezeigt wird, müssen Sie sich möglicherweise erneut am Ort der Gnade ausruhen oder schnell aus dem Dorf reisen und zurückkehren.
  3. Sammeln Sie die nahe gelegenen roten Blumen und ruhen Sie sich am nahe gelegenen Ort der Gnade aus.
  4. Sprich noch einmal mit Jar-Bairn und er sollte dir eine Geschichte über Jar Alexander erzählen. Erschöpfen Sie diese Dialogsequenz, ruhen Sie sich erneut aus (möglicherweise müssen Sie auch schnell aus dem Dorf reisen), und Jar-Bairn sollte Ihnen von den Wilderern erzählen, die sein Volk jagen.
  5. Wenn Sie die Diallos-Questreihe abgeschlossen haben, sollte Jar-Bairn Ihnen mitteilen, dass Diallos im Dorf angekommen ist. Vervollständigen Sie diese Dialogsequenz und sprechen Sie mit Diallos (er sollte sich in einer nahe gelegenen Hütte befinden).
  6. Sie müssen diesen Bereich nun mehrmals aktualisieren. Sie sollten dazu in der Lage sein, sich an der nahe gelegenen Stätte der Gnade auszuruhen und rechtzeitig vorauszuspringen, aber die bessere Option ist möglicherweise, schnell zu mehreren Stätten der Gnade zu reisen und nach Jarburg zurückzukehren.
  7. Sprich mit Jar-Bairn, du kehrst nach Jarburg zurück. Sie sollten ihn nun mitten auf der Straße stehen sehen, die durch das Dorf führt. Er wird Ihnen sagen, dass Diallos kürzlich einige Wilderer abgewehrt hat.
  8. Auf der Straße liegt ein tödlich verwundeter Diallos. Sprecht mit ihm und sagt, dass er die Krüge verteidigt hat. Er wird kurz darauf sterben.
  9. Aktualisieren Sie Jarburg erneut, und Sie sollten Jar-Bairn jetzt neben Diallos ‚Leiche sitzen sehen. Sprich noch einmal mit Bairn.
  10. Aktualisieren Sie Jarburg, und Sie werden sehen, dass Jar-Bairn an seinen ursprünglichen Standort zurückgekehrt ist. Wenn Sie mit ihm sprechen, nachdem Sie Alexanders Questreihe abgeschlossen haben, sollten Sie ihm Alexanders Innereien geben können. Wenn Sie diese Quest nicht abgeschlossen haben, müssen Sie dies tun, bevor Sie diesen Gegenstand erwerben und Bairn geben. Nachdem Sie Bairn das Innere gegeben haben, sollten Sie Ihre Dialogoptionen mit ihm ausschöpfen.
  11. Aktualisiere Jarburg und gehe dorthin, wo Bairn saß. Dort finden Sie den Talisman Companion Jar (der die Potenz Ihrer Wurftöpfe erhöht).
  12. Als zusätzlichen Bonus können Sie auch zu dem Ort gehen, an dem Diallos starb, und Numens Rune, Hoslows Blütenpeitsche und Dialllos‘ Maske erbeuten.
Auch lesen  Startzeit der Call of Duty Vanguard Alpha: Wann können Sie die Alpha herunterladen und spielen?

Damit sollte diese überraschend traurige Questreihe abgeschlossen sein. Interessanterweise bestätigt diese Quest auch, dass Alexanders Inneres nicht mit einem der gemunkelten geheimen Enden von Elden Ring in Verbindung steht und es Ihnen stattdessen ermöglicht, diese zuvor fehlende Questreihe abzuschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.