Fall Guys: So aktivieren Sie Crossplay und Cross-Progression

Fall Guys: So aktivieren Sie Crossplay und Cross-Progression

Nachrichten Fall Guys: So aktivieren Sie Crossplay und Cross-Progression

Jetzt, da Fall Guys auf mehreren Plattformen kostenlos ist, ist es endlich an der Zeit, sich mit ein wenig Hilfe der neuen Crossplay- und Cross-Progression-Optionen des Spiels zum Sieg zu watscheln, zu springen und zu stolpern.

Foto: Epische Spiele

Die meisten Battle-Royale-Spiele funktionieren ungefähr gleich: 100 Spieler springen in eine große offene Arena und konkurrieren um Waffen und Ressourcen. Der letzte Überlebende gewinnt. Da viele der größten Battle-Royale-Spiele auf den meisten Spieleplattformen verfügbar sind, unterstützen sie in der Regel auch unschätzbare Crossplay- und Cross-Progression-Funktionen. Während Fall Guys nicht wie die meisten anderen Battle Royales spielt, bedeutet das neueste Update des Spiels, dass es endlich dieselben plattformübergreifenden Funktionen unterstützt.

Fall Guys bietet eine einzigartige Kombination aus Partyspiel und Battle Royale. In jeder Sitzung steuern 60 Spieler Bohnenmenschen mit ausgewogenen Herausforderungen (mit extrem verrückten Skeletten) und treten in verschiedenen Wettbewerben gegeneinander an, die von Hindernisparcoursrennen bis hin zu ausgeklügelten Fernhaltespielen reichen.

Ursprünglich war Fall Guys ein Pay-to-Play-Titel, der exklusiv für PCs und PlayStation-Konsolen veröffentlicht wurde. Am 16. Mai haben die Entwickler des Spiels jedoch zwei große Ankündigungen in einer zusammengefasst. Sie gaben nicht nur bekannt, dass das Spiel bald auf Nintendo Switch und Xbox veröffentlicht werden würde, sondern bestätigten sogar den lang erwarteten Übergang des Titels zu einem Free-to-Play-Format mit Crossplay- und Cross-Progress-Unterstützung. Endlich konnten PC-Spieler gegen ihre PlayStation-Besitzer-Freunde antreten und dabei niedliche Charakter-Skins zeigen. Da Crossplay und Cross-Progression im Spiel ziemlich neu sind, wissen die meisten Spieler natürlich immer noch nicht, wie sie funktionieren.

Auch lesen  PlayStation interessiert sich nicht für Indie-Spiele, sagen frustrierte Entwickler

Wie bei anderen Multiplayer-Titeln ermöglicht Crossplay den Spielern, gegen Freunde auf anderen Konsolen anzutreten, während Cross-Progression es ihnen ermöglicht, ihren Kontofortschritt über mehrere Plattformen hinweg zu behalten. Aber bevor Fall Guys-Spieler eines der beiden Systeme nutzen können, müssen sie ein Epic Games-Konto erstellen. Immerhin hat Epic Games das Entwicklungsteam von Fall Guys gekauft, und sie werden Sie das Spiel nicht genießen lassen, ohne dass Sie ein paar Informationen geben.

Nachdem Sie ein Epic-Konto erstellt oder sich bei Ihrem bestehenden Konto angemeldet haben, sollten Sie zur Hauptseite von Epic Games gehen. Bewegen Sie dort den Mauszeiger über Ihren Benutzernamen, bis ein Dropdown-Menü erscheint. Klicken Sie anschließend auf „Konten“. Klicken Sie auf der Kontoseite auf „Verbindungen“ und wählen Sie dann „Konten“. Auf dieser Seite können Sie Ihr Epic Games Store-Konto mit dem Konsolenkonto Ihrer Wahl (Xbox, PlayStation oder Nintendo) verknüpfen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Verbinden“ unter dem Konto, das Sie verknüpfen möchten, und die Website fordert Sie auf, dies zu bestätigen. Klicken Sie einfach auf „Konto verknüpfen“, und es öffnet sich ein neuer Tab, in dem Sie aufgefordert werden, sich bei Ihrem Nicht-Epic-Konto anzumelden. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, wird Fall Guys automatisch mit Ihrem Konto verknüpft, wenn Sie sich anmelden. Wenn Sie Fall Guys also an einem Tag auf der PlayStation spielen, können Sie am nächsten Tag immer noch auf der Nintendo Switch spielen, ohne befürchten zu müssen, Kostüme zu verlieren oder Ränge.

Damit ist der Cross-Progression-Setup-Prozess erledigt, aber was ist mit Crossplay? Glücklicherweise ist diese Funktion standardmäßig aktiviert, sodass Sie technisch gesehen nicht zwischen den Menüs wechseln müssen, nur um sie zu aktivieren. Wenn Sie jedoch lieber gegen Gegner spielen möchten, die dieselbe Konsole besitzen wie Sie, gehen Sie zum Hauptmenü von Fall Guys (das Zahnradsymbol oben auf dem Bildschirm), wählen Sie „Optionen“ und schalten Sie dann „Cross-Platform Matchmaking“ ein. auf „Aus“. Während dies Ihnen helfen könnte, potenzielle Betrüger und Hacker zu vermeiden (je nachdem, auf welchen Plattformen Sie spielen), wird es die Zeit erheblich verlängern, die erforderlich ist, um genügend Spieler für eine Runde zu sammeln. Das letztere Problem kann zu einem größeren Problem werden, wenn die Free-to-Play-Version des Spiels etwas älter wird und die Leute anfangen, das Interesse zu verlieren.

Auch lesen  Die Verkaufszahlen von Cyberpunk 2077 helfen, den fallenden Lagerbestand von CDPR zu erklären

Solange Sie Crossplay aktiv haben, können Sie nicht nur auf jeder Plattform gegen Gegner antreten, sondern sogar Freunde einladen, sich Ihrem Team anzuschließen, unabhängig davon, auf welcher Plattform sie spielen. Gehen Sie einfach zum Team-Menü (das Symbol mit mehreren Gesichtern und einem „+“-Symbol), wählen Sie eine der Schaltflächen „Einladen“, scrollen Sie nach unten zu dem Freund, den Sie auf Ihrer Seite haben möchten, und drücken Sie „Einladen“.

Das ist wirklich alles, was Sie über Crossplay und Cross-Progression in Fall Guys wissen müssen. Viel Spaß und fröhliches Watscheln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.