Halo Infinite: Wer ist die neue Cortana-ähnliche KI?

Halo Infinite: Wer ist die neue Cortana-ähnliche KI?

News Halo Infinite: Wer ist die neue Cortana-ähnliche KI?

Lernen Sie The Weapon kennen, den neuen KI-Begleiter von Master Chief, der im Kampagnentrailer von Halo Infinite vorgestellt wurde.

Foto: Xbox Game Studios

Die Geschichte von Halo Infinite und seine Verbindung zu Halo 5: Guardians bleibt bei 343 Industries ein streng gehütetes Geheimnis, aber das Studio hat den Vorhang für die Kampagne des Spiels auf der E3 2021 nur ein wenig gelüftet. Mit einem kurzen, zweiminütigen Story-Teaser stellte 343 eine vor Interessante Wendung zu Halo Infinite: Master Chief arbeitet jetzt mit einem neuen KI-Konstrukt, eines mit mehr als einer flüchtigen Ähnlichkeit mit Cortana, der ursprünglichen KI-Begleiterin des Spartaners, die in Halo 5 zum Bösewicht der Serie wurde.

Der Trailer beginnt damit, dass Master Chief durch den Weltraum schwebt und sich seinen Weg durch die Trümmer eines Schiffes bahnt, während er über ein Komlink mit dem Piloten, seinem menschlichen Begleiter, spricht. Master Chief trifft schließlich auf die mysteriöse KI, deren Stimme verdächtig nach Jen Taylors Cortana klingt. Als sie sie fragt, wo er Cortana finden kann, antwortet die KI, dass „die Schurken-KI, die als Cortana bekannt ist, verschwunden ist. Sie wurde gelöscht.“

Das einzige Problem ist, dass weder Chief noch die neue KI wissen, wie genau Cortana gelöscht wurde. Die KI erinnert die Spartanerin daran, dass ihre Mission darin bestand, „diese Installation zu betreten, Cortana zu imitieren und sie zum Abrufen einzusperren“, während Chief Cortana zum Löschen zurück zur USS Infinity transportieren sollte. Die KI enthüllt, dass sie auch bei „erfolgreichem Einsatz“ gelöscht werden sollte, aber das ist auch nicht passiert.

Auch lesen  Lady Dimitrescu aus Resident Evil Village: Erschreckende Fakten, die Sie über die große Vampirlady wissen müssen

So wird das zentrale Geheimnis des Spiels gelüftet. Chief beschließt, die neue KI mitzunehmen und herauszufinden, was mit seinem alten Freund passiert ist.

Also, was genau passiert hier? Wurde Cortana wirklich außerhalb des Bildschirms getötet? Das scheint unwahrscheinlich, wenn man bedenkt, dass die letzten drei Spiele so viel Zeit damit verbracht haben, die Entwicklung des Charakters zu zeigen, vom treuen Begleiter über die sterbende KI bis zum wiedergeborenen Tyrannen. Das Ende von Halo 5 schien zu necken, dass Cortanas Schreckensherrschaft – eine fehlgeleitete Mission, um der Galaxie ein für alle Mal „Frieden“ zu bringen – erst am Anfang stand. Es bleibt unklar, wie genau Halo Infinite diese Handlungsstränge aufgreift.

Frühere Trailer haben sich hauptsächlich mit den Nachwirkungen des Krieges der Menschheit mit Cortanas Forerunner-Streitkräften befasst. Im letztjährigen Gameplay-Trailer fanden sich Chief und der Pilot auf Installation 07 (Zeta Halo) wieder, nachdem die Verbannten die UNSC-Flotte zerstört hatten, der Krieg bereits verloren war. Bisher hätte man einfach annehmen können, dass sich die Verbannten mit Cortana verbündet hätten, um ihr dabei zu helfen, dem UNSC ein Ende zu bereiten, um ihr Ziel des galaktischen Friedens zu erreichen. Aber mit dem neuen Teaser, der darauf hindeutet, dass Cortana gelöscht wurde, ist klar, dass in diesem Puzzle noch viele Teile fehlen.

Was wissen wir in der Zwischenzeit noch über Chiefs neuen KI-Begleiter? Ihr „Name“, für den Anfang. Laut 343 ist sie einfach als „The Weapon“ bekannt. Das Studio hofft, dass die Vertrautheit der KI-Figur sowie das Mysterium hinter ihrer Rolle in der Geschichte und ihre Verbindung zu Halo 5 sowohl neue als auch erfahrene Spieler anziehen werden.

Auch lesen  World of Warcraft Burning Crusade Classic: Wie lange dauert es, bis Level 70 erreicht ist?

„Wir setzen die Geschichte des Master Chief und Cortana aus Halo 5 fort, erzählen aber auch eine Geschichte, die neue Spieler willkommen heißt“, schrieb Joseph Staten, Head of Creative von Halo Infinite, in einem Blogbeitrag. „Cortanas Schicksal ist eines der großen Mysterien der Infinite-Kampagne, und zu Beginn der Geschichte werden Sie auf eine neue UNSC-KI treffen, ‚die Waffe‘, die geschaffen wurde, um Cortana aufzuhalten. Beginnen Sie zusammen mit dem Piloten, dem Master Chief und der Waffe ein episches Abenteuer, um Zeta Halo zu erkunden, die verbannten Streitkräfte zu besiegen, die den Ring kontrollieren, und unterwegs noch mehr Geheimnisse zu lüften.“

Die Waffe, von der wir annehmen, dass sie später einen besseren Namen bekommen wird (vielleicht sogar den Namen „Cortana“), spielt also eine große Rolle in Chiefs neuem Abenteuer, und Fans der ursprünglichen Spieletrilogie werden es wahrscheinlich zu schätzen wissen, einen witzigen KI-Begleiter zu haben nach Jahren ohne Cortana wieder im Ohr. 343 zeigt immer mehr, wie es hofft, mit Halo Infinite „zurück zu den Wurzeln“ zu gehen: ein neuer Halo-Ring, klassische Feinde und Waffen und jetzt eine neue KI, die Sie bei Ihren Missionen führt.

Halo Infinite erscheint diesen Feiertag für Xbox Series X/S, Xbox One und PC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.