Kartengröße von Ghost of Tsushima: Wie groß ist das PS4-Spiel?

Kartengröße von Ghost of Tsushima: Wie groß ist das PS4-Spiel?

News Kartengröße von Ghost of Tsushima: Wie groß ist das PS4-Spiel?

Wie groß ist die Karte in Ghost of Tsushima? Wir haben die Details.

Foto: Sony Interactive Entertainment

Ghost of Tsushima ist das neueste AAA-Erstanbieter-Exklusivprodukt für PlayStation 4, und wie zuvor The Last of Us Part 2 erhält es viel Kritikerlob für seine Darstellung japanischer Kultur und Kunst sowie seine Hommage an klassische Samurai-Geschichten , einschließlich der Filme des Filmautors Akira Kurosawa. Darüber hinaus bietet Ghost of Tsushima eine hervorragende Geschichte und eine zufriedenstellende Mischung aus Schwertkampf und Stealth-Gameplay.

Wenn sich das Veröffentlichungsdatum nähert, fragen sich die Spieler, die gleich beim Start in Ghost of Tsushima einsteigen möchten, vielleicht, was sie in Bezug auf die Größe des Spiels erwartet. Nachdem wir nun einiges erkundet haben, haben wir einige Antworten.

Die Tsushima-Insel im Spiel basiert auf der 274 Quadratmeilen großen, echten japanischen Insel zwischen dem japanischen Festland und der koreanischen Halbinsel. Sie können sich unten einen Screenshot der Karte des Spiels ansehen:

Ghost of Tsushima-Karte

Und hier ist eine Karte der realen Insel:

Tsushima-Insel

Wie groß ist die Insel im Spiel und wie lange dauert es, sie zu erkunden? Nun, Sie sollten keine 274 Quadratmeilen erwarten, aber es ist immer noch eine ziemlich große Spielwelt, die in drei Regionen aufgeteilt ist: Izuhara, Toyotama und Kamiagata.

Wie zuerst von Games Radar berichtet, werden Sie in Izuhara und Toyotama die meiste Zeit damit verbringen, Quests zu erledigen, bevor Sie für den letzten Abschnitt des Spiels nach Kamiagata weiterziehen. Sie werden zu Beginn des Spiels zuerst Izuhara (die südliche Region der Karte) erkunden, bevor Sie später in der Geschichte Toyotama (die zentrale Region) und dann das eisige Land Kamiagata (nördliche Region) für den letzten Kampf mit freischalten die mongolischen Eindringlinge.

Auch lesen  Die wirkungsvollsten Magic Cards: The Gathering Adventures in the Forgotten Realms

Twinfinite hat etwas nachgerechnet, die Länge und Entfernung beider Inselteile gemessen und berechnet, dass die Spielkarte 11,02 Quadratmeilen groß ist. Das ist viel Platz zum Erkunden! Während Twinfinite sagt, dass dies bedeutet, dass die Karte von Ghost of Tsushima kleiner ist als die in The Witcher 3: Wild Hunt (20,8 Quadratmeilen) und The Legend of Zelda: Breath of the Wild (28,9 Quadratmeilen), sollten Spieler dennoch mit vielen Dingen rechnen tun und sehenswerte Orte im Spiel. Tatsächlich ist so viel in die Karte gepackt, dass Sie wahrscheinlich ziemlich lange auf Tsushima Island verbringen werden, bevor Sie das Spiel beenden.

Vollgestopft mit Hauptquests, Nebenmissionen und anderen Open-World-Aktivitäten brauchte unser Rezensent 45 Stunden für Ghost of Tsushima. Dazu gehört das Abschließen der Hauptmissionen, Nebenquests und anderer Aktivitäten im Spiel, wie das Finden von Schreinen und die Teilnahme an Duellen, sowie das Verbringen einer beträchtlichen Zeit mit dem Fotomodus. (Wenn Sie es noch nicht gehört haben, die Umgebungen von Ghost of Tsushima sind absolut großartig und werden wahrscheinlich Gegenstand vieler ausgezeichneter Screenshots sein.)

Natürlich kann Ihre Laufleistung in Bezug darauf variieren, wie lange Sie brauchen, um Ghost of Tsushima zu beenden. es hängt alles davon ab, wie Sie das Spiel angehen. GameSpot berichtet, dass Sie Ghost of Tsushima in „ungefähr 20 Stunden“ schlagen können, wenn Sie sich nur auf die Hauptmissionen konzentrieren, stimmt jedoch zu, dass es 30 Stunden oder länger dauern wird, bis Sie fertig sind, wenn Sie auch die Nebenquests und andere Aktivitäten angehen.

Der Kreativdirektor von Ghost of Tsushima, Nate Fox, bestätigte gegenüber Voxel (über VG24/7), dass das Spiel etwa 30 bis 50 Stunden dauern wird, je nachdem, ob Sie die Nebenquests angehen. Fox ermutigte die Spieler jedoch, Zeit mit den Nebeninhalten zu verbringen

Auch lesen  Hotline Miami-Entwickler dementieren Hotline Miami 3-Gerüchte

„Ich würde jedem wärmstens empfehlen, die Hauptroute zu verlassen und sich auf der Insel Tsushima zu verirren, dort gibt es viel zu entdecken“, sagte Fox gegenüber IGN. „Die Insel Tsushima umfasst die Biome, die man auf dem japanischen Festland finden kann, von schneebedeckten Bergen über Bambuswälder bis hin zu Wasserfällen und hügeligem Grasland, es ist alles da. Wir wollen genug Zeug geben, um es für den Spieler elektrisierend zu halten.“

Ghost of Tsushima erscheint am 17. Juli für PlayStation 4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.