Kommt Ghost of Tsushima für Xbox One und PC?

Kommt Ghost of Tsushima für Xbox One und PC?

News Kommt Ghost of Tsushima für Xbox One und PC?

Wird Ghost of Tsushima jemals auf einer anderen Plattform als der PlayStation 4 erscheinen? Xbox- und PC-Spieler sollten nicht die Luft anhalten.

Foto: Sony Interactive Entertainment

Sony hat es in letzter Zeit mit seinen jüngsten PlayStation 4-Exklusivprodukten geschafft. Sowohl The Last of Us Part 2 als auch Ghost of Tsushima wurden von Kritikern und Fans gleichermaßen hoch gelobt, was sie zu zwei der größten Spiele des Jahres macht. Leider kommen derzeit nur PS4-Fans in den Genuss dieser beiden Titel.

Es besteht zwar die Möglichkeit, dass diese Spiele irgendwann auch auf die PlayStation 5 portiert werden, aber Spieler auf Plattformen, die nicht von Sony stammen, könnten Pech haben. So wie es aussieht, gibt es kein Wort darüber, dass Ghost of Tsushima es auf die Xbox One, Xbox Series X oder den PC schaffen wird. Nicht, dass es jemals eine große Möglichkeit gegeben hätte, dass dies passieren würde.

Sie sehen, der Entwickler des Spiels, Sucker Punch Productions, ist ein Erstanbieter-Studio im Besitz von Sony Interactive Entertainment, einem Spieleherausgeber, der seine exklusiven Erstanbieter-Titel nicht oft auf anderen Plattformen veröffentlicht. So wie es aussieht, sind große PS4-Hits wie God of War, Bloodborne und Marvel’s Spider-Man nach all den Jahren exklusiv für die Konsole der aktuellen Generation geblieben, ohne Anzeichen dafür, dass sie jemals auf PC oder Xbox portiert werden.

Die einzige Ausnahme von dieser Regel ist Horizon Zero Dawn, das im August für den PC erscheint. Dies ist eine ziemlich überraschende Wendung der Ereignisse, da der Entwickler Guerrilla Games ein weiteres Erstanbieter-Studio von Sony ist. Markiert die PC-Portierung von Horizon Zero Dawn den Beginn eines neuen Veröffentlichungstrends für PlayStation-Exklusivtitel von Erstanbietern? Werden andere PS4-Erstanbieter-Exklusivtitel und zukünftige PS5-Exklusivtitel den Weg auf den PC finden? Es gibt keinen Hinweis darauf und der kommende PC-Port von Horizon Zero Dawn scheint einfach ein Sonderfall zu sein.

Auch lesen  Warum Final Fantasy 14 so viele World of Warcraft-Spieler stiehlt

Während Microsoft sicherlich aufgeschlossener geworden ist, seine Erstanbieter-Exklusivprodukte auf andere Plattformen zu portieren, da Halo: The Master Chief Collection auf dem Weg zu Steam und Cuphead auf dem Nintendo Switch veröffentlicht wird, hat Sony sehr gezögert, dasselbe zu tun . Und wer kann SIE beschuldigen? Fans kaufen PlayStation-Konsolen mit dem Versprechen, dass sie einzigartige Videospielerlebnisse bekommen, wenn sie sich für Sony entscheiden. Mit großen Erfolgsgeschichten wie God of War und The Last of Us Part 2, die der PlayStation 4 halfen, die meistverkaufte Konsole dieser Generation zu werden, ist es schwierig, Sonys Strategie zu widerlegen.

Unnötig zu erwähnen, dass Sie nicht erwarten sollten, dass Ghost of Tsushima jemals auf der Xbox One oder Xbox Series X veröffentlicht wird. Sie haben bessere Chancen, im Lotto zu gewinnen.

Für diejenigen unter Ihnen, die eine PS4 besitzen, empfehlen wir dringend, sich das neueste von Sucker Punch anzusehen, das auf der Open-World-Grundlage der Infamous-Serie des Studios aufbaut und gleichzeitig tonnenweise japanische Kunst und Kultur sowie eine liebevolle Hommage an die Arbeit hinzufügt des Filmautors Akira Kurosawa.

„Die Geschichte ist unglaublich gut geschrieben und tiefgründig in ihrer Botschaft und Bildsprache, so sehr, dass ich glaube, dass sie einer der besten modernen Einträge im Samurai-Genre ist, unabhängig vom Medium“, sagte unser eigener Rezensent über das Spiel. „Alle Charaktere, denen Sie begegnen, und die kleinen Geschichten, die sich in Tsushima entfalten, werden durch Jins inneren Kampf darüber gefiltert, was Ehre wirklich bedeutet und ob es sich lohnt, dafür zu sterben, was der Geschichte ein unglaublich starkes erzählerisches Rückgrat verleiht. Trotz des epischen Umfangs des Spiels fühlt sich Jins Reise tatsächlich ziemlich intim und persönlich an. Dasselbe gilt für Kurosawas beste Arbeit, und das ist so ziemlich das größte Kompliment, das ich machen kann.“

Auch lesen  Elden Ring Lore: Wer ist der mächtigste Halbgott?

Ghost of Tsushima erscheint am 17. Juli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.