The Legend of Zelda: Sind Zelda und Link wirklich Bruder und Schwester?

The Legend of Zelda: Sind Zelda und Link wirklich Bruder und Schwester?

Features The Legend of Zelda: Sind Zelda und Link wirklich Bruder und Schwester?

Die seltsamste Fan-Theorie von The Legend of Zelda ist vielleicht nicht ganz so seltsam, wie es scheint …

Foto: Nintendo

In einem kürzlich erschienenen Blick auf die vielen ungelösten Geheimnisse und urbanen Legenden der Legend of Zelda-Franchise erwähnte ich kurz die Idee, dass Zelda und Link irgendwie verwandt sind. Damals hielt ich die Idee, dass diese beiden Charaktere möglicherweise verwandt sein könnten, einfach für eine urbane Legende. Es wurde jedoch darauf hingewiesen, dass einige Interpretationen ihrer Beziehung diese Idee tatsächlich einem ungelösten Rätsel näher bringen.

Es klingt verrückt, aber was wirklich verrückt ist, ist, dass ein tieferer Blick auf dieses Thema zeigt, dass die Art der Beziehung zwischen Link und Zelda im Laufe der Jahre nicht annähernd so klar ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Wenn Sie genug Zeit damit verbringen, in dieses Thema einzutauchen, werden Sie nicht nur anfangen zu verstehen, warum die Leute denken, dass Link und Zelda Geschwister sind; Sie können sogar beginnen, sich selbst davon zu überzeugen, dass es wahr ist.

Ist es aber wahr? Könnten zwei Charaktere, die am häufigsten mit einer epischen Romanze in Verbindung gebracht werden, die Hunderte von Jahren Geschichte umfasst, wirklich verwandt sein? Folgendes wissen wir über das langjährige Rätsel, das eine scheinbar endlose Debatte ausgelöst hat.

Beginnen wir mit einer der seltsamsten Ecken des Zelda-Universums: dem Manga „Legend of Zelda“ von 1989, geschrieben und illustriert von Yuu Mishouzaki.

In diesem Manga hat Prinzessin Zelda XVI eine verbotene Beziehung mit einem Elfenkrieger namens Rune. Die beiden haben ein Kind (das sich als Link herausstellt), aber weil der König von Hyrule anscheinend Vorurteile gegenüber Elfen hat, beschließen sie, ihr Kind von Impa heimlich großziehen zu lassen. Später hat Prinzessin Zelda XVI ein weiteres Kind namens (passenderweise) Zelda XVII. Auf seltsame Weise gibt es in diesem Universum also eine Prinzessin Zelda, die Links Mutter ist, und eine andere, die Links Halbschwester ist.

Wurden diese Informationen in den Spielen verwendet? Nun, diese frühen Manga-Geschichten basierten technisch auf den ursprünglichen Zelda-Spielen, aber Sie müssen bedenken, dass es sich um lose Adaptionen von Spielen handelte, die eine ziemlich leichte Handlung hatten. Ihre Autoren mussten viele Lücken füllen und erhielten bei ihren Versuchen, dies zu tun, eindeutig viel kreative Freiheit. Dennoch ist es leicht zu verstehen, warum diese Mangas im Laufe der Jahre als nicht kanonisch abgetan wurden.

Auch lesen  Star Wars Jedi: Fallen Order – Saw Gerrera Timeline erklärt

Interessanterweise gibt es jedoch Elemente dieser Geschichten, die in späteren Spielen überlebt haben. Zum Beispiel verkleidet sich Zelda in einer der Manga-Geschichten als eine Art „Wildfang“, eine Idee, die wir Jahre später in Ocarina of Time sahen. Eine andere Manga-Geschichte legt nahe, dass Link von einem Wolf in der Dunklen Welt repräsentiert wird, was einem der Kern-Story-/Gameplay-Konzepte von Twilight Princess seltsam ähnlich ist.

Auch wenn Nintendo diese Mangas im Laufe der Jahre als nicht kanonisch abgetan hat, bedeutet das nicht, dass sie nicht möglicherweise von einigen ihrer Konzepte inspiriert wurden, als sie einige der zukünftigen Zelda-Spiele entwarfen. War die Idee, dass Link und Zelda Bruder und Schwester sind, eines dieser Konzepte? Nun, da werden die Dinge noch seltsamer und noch interessanter …

Ich habe dies in meinem Blick auf die verschiedenen Legend of Zelda-Mythen im Laufe der Jahre erwähnt, aber es ist faszinierend zu sehen, wie viele der „Zelda und Link sind Bruder und Schwester“-Gerüchte auf einen Link in die Vergangenheit zurückgeführt werden können.

Um es noch einmal zu wiederholen, es gibt eine Szene am Anfang der US-Version von A Link to the Past, in der wir sehen, wie Links Onkel kurz vor dem Tod „Zelda is your …“ sagt. Der Dialog derselben Szene lässt sich in der japanischen Version des Spiels grob mit „Y-du bist die Prinzessin“ übersetzen. Diese beiden Aussagen scheinen sicherlich die Tür für die Möglichkeit offen zu lassen, dass Links Onkel im Begriff war, die Worte „Schwester“ und „Bruder“ zu sagen.

Jahre später klärte die Game Boy Advance-Version von A Link to the Past diese Angelegenheit anscheinend etwas, indem sie die Zeile des Onkels in die viel informativere „Du musst Prinzessin Zelda retten. Unser Volk ist dazu bestimmt.“ Diese neue Zeile schien deutlich zu machen, dass die ursprüngliche Verwirrung das Ergebnis einer fragwürdigen Übersetzung und altmodischer Spekulation war.

Dennoch bestehen einige Fans darauf, dass es möglich ist, dass die Autoren von Link to the Past genau wussten, was sie taten. Obwohl es sich um eine sehr, sehr lockere Theorie handelt, ist es technisch nicht unmöglich, dass sich die Autoren von der Manga-Interpretation dieser Charaktere inspirieren ließen und beschlossen, zumindest die Tür für die Möglichkeit offen zu lassen, dass Link und Zelda Geschwister sind. Trotzdem haben wir keine Möglichkeit zu wissen, ob das tatsächlich der Fall war, und das meiste, was als nächstes passiert, lässt es höchst unwahrscheinlich erscheinen, dass Nintendo ernsthaft in Erwägung gezogen hat, Link und Zelda in dieser oder einer anderen Zeitleiste offiziell zu Brüdern und Schwestern zu machen.

Auch lesen  Stirbt Dina in The Last of Us Part 2?

Während A Link to the Past der am häufigsten zitierte „Beweis“ in der Geschwisterbeziehungsdebatte zwischen Link und Zelda ist, ist es sehr erwähnenswert, dass Ocarina of Time dieser Idee am nächsten kommt (zumindest in den Köpfen vieler Fans). ).

Einfach ausgedrückt gibt es mehrere Momente in der mehrdeutigen Geschichte von Ocarina of Time, die zumindest auf die Möglichkeit hinweisen, dass die Spielversion von Link und Zelda getrennte Geschwister sind. Wir wissen zum Beispiel, dass Links Mutter ihn als Baby zum Deku-Baum bringt, um ihn vor den Schrecken eines andauernden Krieges zu retten. Sie starb kurz darauf. Da wir Zeldas Mutter in diesem Spiel auch nie sehen (oder viel über sie hören), wurde vermutet, dass Links Mutter die Königin von Hyrule gewesen sein könnte.

Später im Spiel, als Zelda und Link sich treffen, hat Zelda eine Zeile darüber, wie Link ihr so ​​bekannt vorkommt. Darüber hinaus erwähnte einer der Composer Brothers, wie Link ihn an Zelda erinnert. Diese letzte Zeile berührt auch die Tatsache, dass Zelda und Link in dieser Folge eindeutig so gestaltet wurden, dass sie sehr ähnlich aussehen. Nehmen Sie alles zusammen, und Sie beginnen sicherlich zu sehen, wie Fans zu dem Schluss kommen könnten, dass die beiden bei (oder kurz vor) der Geburt getrennt wurden.

Diejenigen, die die Theorie unterstützen, dass die Version von Link und Zelda in Ocarina of Time verwandt sein könnte, kollidieren oft mit denen, die vermuten, dass Ocarina of Time das Spiel war, das tatsächlich stark darauf hindeutet, dass die beiden in einer romantischen Beziehung endeten. Diese beiden Ideen sind nicht unbedingt unabhängig voneinander (wie Game of Thrones bewiesen hat), aber sie repräsentieren die beiden beliebtesten Interpretationen der Beziehungen der Charaktere im revolutionären N64-Spiel.

Tatsache ist, dass die Ereignisse von Ocarina of Time für eine Menge Spekulationen offen sind. Ob absichtlich oder nicht, es gibt viele Fragen, die dieses Spiel nicht explizit beantwortet. Sie könnten dieses Spiel mit der Idee in Ihrem Kopf spielen, dass Link und Zelda getrennte Geschwister sind, und die Ereignisse des Spiels allein werden Ihre Wahrnehmung ihrer Beziehung nicht unbedingt erschüttern.

Auch lesen  Basiert Ghost of Tsushima auf einer wahren Geschichte?

Abgesehen davon deutet die Entwicklung der Handlung der Zelda-Franchise über diesen Punkt hinaus stark darauf hin, dass die Idee, dass Zelda und Link in Ocarina of Time Brüder und Schwestern sind, nicht so aggressiv impliziert werden sollte, wie manche glauben.

Ich bin bereit zu wetten, dass die Idee, dass Link und Zelda verwandt sind, meistens sofort von denen abgelehnt wird, die davon ausgehen, dass die beiden auf ewig in einer romantischen Beziehung gefangen sind. Nun, die Wahrheit ist, dass diese Art von Beziehung selten in die Zelda-Spiele hineingezwungen wird. Romantik wird manchmal angedeutet, manchmal geleugnet und manchmal locker ausgedrückt, aber nur wenige Zelda-Spiele sind echte Liebesgeschichten.

Interessanterweise ist eine eklatante Ausnahme von dieser Regel das erste Spiel in der Zelda-Timeline: Skyward Sword. Obwohl es nicht das erste Spiel ist, das darauf hindeutet, dass Zelda und Link eine romantische Beziehung haben, ist es das Spiel, das die klarste Liebesgeschichte zwischen den beiden in der Geschichte des Franchise erzählt.

Mit diesen verfügbaren Informationen lautet die Frage: „Was sagt uns das über die Beziehung zwischen Link und Zelda im Rest der Serie?“ Nun, wenn man bedenkt, dass die Zeitleiste von Zelda eine der verwirrendsten im gesamten Gaming-Bereich ist, ist es schwierig, das mit Sicherheit zu sagen. Sie müssen auch bedenken, dass die chronologische Zeitleiste von Zelda nicht mit der Veröffentlichungsreihenfolge der Spiele selbst übereinstimmt. Das bedeutet, dass es eine Zeit gegeben haben könnte, in der Nintendo offen für die Möglichkeit war, dass Link und Zelda Geschwister sind, oder zumindest die Idee offen für Interpretationen lassen wollte.

Allerdings scheint die Tatsache, dass die beiden großen Zelda-Spiele, die Ocarina of Time vorausgehen (Skyward Sword und The Minish Cap), auch zwei der Spiele sind, die die Zelda/Link-Liebesgeschichte am meisten betonen, zu implizieren, dass Nintendo sich letztendlich dazu entschlossen hat die Idee nach Hause zu bringen, dass die frühesten Versionen von Link und Zelda auf irgendeiner Ebene romantisch miteinander verbunden waren. Das letztere Spiel implizierte eher eine Kindheitsromanze, aber es war trotzdem eine Romanze.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie die Zelda/Link-Beziehung interpretieren können, die wir in frühen Spielen sehen. Die erste legt nahe, dass zukünftige Versionen von Link und Zelda direkt von dem Skyward Sword-Paar abstammen könnten ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.