Valorant: Veröffentlichungsdatum, Trailer, Gameplay und Charaktere

Valorant: Veröffentlichungsdatum, Trailer, Gameplay und Charaktere

News Valorant: Erscheinungsdatum, Trailer, Gameplay und Charaktere

Valorant ist ein ambitionierter Wettkampf-Shooter, der Elemente bekannter Titel kombiniert. Folgendes müssen Sie über den neuen Shooter von Riot wissen!

Foto: Riot Games

League of Legends-Entwickler Riot Games verlässt das League of Legends-Universum, um eine neue Art von Online-Shooter namens Valorant zu liefern.

Frühe Eindrücke und Aufnahmen von Valorant stellen es als eine Mischung aus Overwatch und Counter-Strike dar. Das grundlegende Gameplay sieht vor, dass zwei Fünferteams in 25 Kampfrunden gegeneinander antreten. Das triumphierende Team muss 13 dieser Runden gewinnen. Es gibt keine Respawns und die Action basiert größtenteils auf taktischem Kampf.

Bisher klingt das wohl alles ähnlich wie Counter-Strike. Die Overwatch- (oder Rainbow Six Siege-)Elemente des Spiels kommen ins Spiel, wenn Sie auswählen, als welcher Agent Sie spielen möchten. Jeder spielbare Agent in Valorant profitiert von einer einzigartigen Fähigkeit. Diese Fähigkeiten variieren ziemlich stark, aber die meisten erfüllen eine Art nützliche Funktion. Einige Agenten können zum Beispiel Nebelwände oder Verteidigungsmauern errichten, während andere ihre Verbündeten heilen können. Es scheint, dass Riot den Versuch vermeidet, diese Fähigkeiten so tiefgreifend oder „wild“ wie die in Overwatch zu machen, aber laut dem Entwickler tragen die Fähigkeiten dazu bei, dem taktischen Kernspiel etwas Abwechslung und Spannung hinzuzufügen.

„Stellen Sie sich vor: Taktik-Shooter trifft auf übernatürliche Kräfte“, heißt es in einer Beschreibung von Valorant auf der Website des Spiels. „Jeder hat Waffen und einzigartige Fähigkeiten, also wie schlägt man jemanden mit Windgeschwindigkeit? Verwenden Sie Ihre eigenen Moves, um sie zu überspielen und sie zum Schuss zu schlagen. Valorant ist ein Spiel für mutige Strategen, die es wagen, das Unerwartete zu spielen, denn wenn es gewinnt, funktioniert es.“

Auch lesen  God of War Ragnarok: „Fat Thor“-Design spaltet das Internet, obwohl es perfekt ist

Zusammen mit seinem einzigartigen Gameplay-Setup ist Riots frühes Engagement für die Schaffung eines optimalen Wettbewerbsumfelds eines der größten Verkaufsargumente von Valorant unter kompetitiven Shooter-Fans. Das Studio strebt selbst auf bescheidenen Gaming-PCs hohe Bildraten und niedrige Server-Pings an.

Das ist ein großer Schritt nach vorne für Riot. Bisher scheint Valorant das interessanteste der bevorstehenden Projekte des Unternehmens zu sein, das darauf abzielt, seine Reichweite über die beträchtliche Popularität von League of Legends hinaus zu erweitern.

Hier ist alles, was wir sonst noch über Valorant wissen:

Valorant Erscheinungsdatum

Valorant erscheint am 2. Juni für PC. Das Spiel ist kostenlos spielbar.

Valorantes Gameplay

Valorant-Matches beginnen damit, dass jeder Spieler seinen bevorzugten Agenten auswählt. Derzeit ist der einzige Spielmodus eine „Angriff/Verteidigung“-Option, bei der ein Team versucht, eine Bombe zu platzieren, und die Verteidiger versuchen, sie aufzuhalten. Spiele können auch gewonnen werden, indem das gegnerische Team eliminiert wird. Es ist wahrscheinlich, dass irgendwann zusätzliche Modi hinzugefügt werden.

Das Spiel wird mehrere Karten enthalten, und jede Karte wird einige wesentliche Unterschiede aufweisen. Beispielsweise können einige mehr Bombenstandorte aufweisen als andere. Ein weiterer Bereich könnten Teleporter für den schnellen Transport sein. Jede Karte wird in eine Geschichte eingebunden, die außerhalb des Spiels und durch kleinere Details innerhalb der Karte erzählt wird.

Eines der größten Elemente des Gameplays von Valorant ist die Kaufphase, die vor jeder Runde stattfindet. Ähnlich wie bei Counter-Strike kaufst du hier deine Waffen vor jedem Spiel. Kaufbare Waffen in Valorant scheinen weitgehend an militärischen Vorbildern angelehnt zu sein, daher dürften sie Fans von Militär-Shootern bekannt sein. Wie viel Geld Sie ausgeben müssen, hängt von Ihrer Leistung in der vorherigen Runde und davon ab, wie viel Sie ausgegeben haben.

Auch lesen  Warcraft 3: Reforged Erscheinungsdatum, Trailer, Gameplay und Neuigkeiten

In einer interessanten Wendung müssen die Spieler auch die Fähigkeiten ihres Agenten vor jeder Runde kaufen, ähnlich wie Gebrauchsgegenstände in Counter-Strike. Das bedeutet, dass einige Spieler ihre Fähigkeiten möglicherweise nicht in jeder Runde einsetzen können. Die Spieler müssen sich stark auf ihre Schießfähigkeiten verlassen, unabhängig davon, welchen Charakter sie ausgewählt haben.

Jedes Spiel besteht aus 25 Runden, sodass das Siegerteam als erstes 13 Siege erringen kann.

Wir haben das Spiel gespielt und festgestellt, dass es ein beeindruckender Neuzugang im Hero-Shooter-Genre ist. Sehen Sie sich hier unsere Hands-on-Impressionen an.

Valorant-Trailer

Hier ist der Trailer zu Valorant, der sich hauptsächlich auf das Gameplay des Shooters konzentriert:

Tapfere Charaktere

Hier sind die angekündigten spielbaren Charaktere in Valorant sowie ihre Fähigkeiten:

Phönix

Pheonix ist ein Feuerträger, der Feuerbälle werfen, eine Feuerwand erschaffen und seine Feinde mit einer Fackel blenden kann. Außerdem kann er sich eine Art Respawn-Punkt schaffen, der zeitlich begrenzt nutzbar ist.

Jet

Jet verlässt sich auf ihre Beweglichkeit, um hoch zu springen, zwischen kurzen Distanzen zu sprinten und Feinde mit einer Nebelwolke zu blenden. Ihre ultimative Fähigkeit gewährt ihr Zugang zu einer Reihe tödlicher Dolche, die mit jedem Kopfschuss töten. Ein erfolgreicher Kill stellt ihre Dolchzahl wieder her, und Dolche können entweder einzeln oder als Teil einer Salve geworfen werden.

Viper

Viper verlässt sich auf Gift, um das Blatt im Kampf zu wenden. Er hat Zugang zu einer Giftlache sowie zu einer giftigen Wolke, die in eine Gaswand verwandelt werden kann. Sein Ultimate ermöglicht es ihm, eine große Giftwolke zu verwenden, um Feinde auf der Karte zu identifizieren.

Auch lesen  New World Update 1.0.1 Patch Notes: Welche Fehler wurden behoben?

Sowa

Sova ist ein Tracker und Scout. Er kann einen statischen Energieblitz mit seinem Bogen abfeuern und mit seiner ultimativen Kraft große Energiestöße über die Karte schießen. Er hat auch Zugang zu einer Drohne und Schallsendern, die Feinde markieren können.

Chiffre

Cypher ist ein fortschrittlicher Überwachungskünstler, der sich dank einer ferngesteuerten Kamera, die er auf der ganzen Karte einsetzen kann, durch Aufklärung auszeichnet. Sein Ultimate erlaubt ihm, eine Leiche zu untersuchen, um überlebende Feinde zu lokalisieren. Abgesehen davon kann er einen Stolperdraht verlegen und einen entfernten Sprengstoff verwenden.

Schwefel

Brimstone nutzt eine Reihe orbitaler Fähigkeiten, um Zerstörung von oben herabregnen zu lassen. Seine Grundfähigkeit feuert eine Brandgranate ab, aber er kann auch ein Leuchtfeuer herbeirufen, das die Feuerrate von Spielern in der Nähe erhöht. Seine orbitale Nebelwand kann die Sicht eines ganzen Teams verdunkeln, während sein orbitaler Angriff im Laufe der Zeit Schaden an jedem richtet, den er trifft.

Salbei

Salbei ist so etwas wie ein Heiler. Sie ist in der Lage, die Gesundheit von sich und ihren Verbündeten wiederherzustellen, während sie ihre ultimative Kraft einsetzt, um einen Teamkollegen wiederzubeleben. Sie hat auch Zugang zu einer Kugel, die Feinde verlangsamen kann, sowie zu einer riesigen Barriere, die eingehenden Schaden reduzieren soll.

Omen

Omen stellt man sich am besten als Attentäter vor. Er kann sich über kurze Entfernungen teleportieren und einen Schatten aussenden, der die Sichtweite derjenigen beeinträchtigt, die er trifft. Sein Ultimate erlaubt es ihm, sich in einen Shad zu verwandeln, der große Entfernungen zurücklegen kann, während er mit einer Spezialfähigkeit eine Stealth-Kugel abschießt, die die Sicht des Feindes beeinträchtigen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.