Wie Mach-Hommy und Westside Gunn „Pray for Haiti“ zu einem modernen Hip-Hop-Klassiker machten

Wie Mach-Hommy und Westside Gunn „Pray for Haiti“ zu einem modernen Hip-Hop-Klassiker machten

Seit den Neunzigern gibt es großartige Hip-Hop-Alben, und das wird sich bis ins Unendliche fortsetzen. Aber selten findet man ein Album, bei dem man zurückgehen und jeden Text entschlüsseln möchte. Gerade in den letzten Jahrzehnten sind solche Veröffentlichungen immer seltener geworden. Es ist nicht so, dass Rap nicht immer noch großartig ist – das ist es – aber Genres entwickeln sich weiter. Singalong-Tracks darüber, wie man sich von einem Ex-Liebhaber im Stich gelassen fühlt, sind das, was groß ist. Heutzutage verkaufen sich Songs, die Ihre Seele in Bezug auf Ihre Gemeinschaft und Ihr Erbe feiern, nicht unbedingt.

Betreten Sie das Mach-Hommy-Album des letzten Monats, Pray for Haiti. Einfach gesagt, es ist das beste Rap-Album seit Young Thugs Barter 6. Als Executive Producer von Griselda Records-Kapitän Westside Gunn verdreht es Aufsehen, wie einst Alben Aufsehen erregten. Es gibt Zeilen, die im Unterbewusstsein haften bleiben, und Machs kryptischer Rhythmus erinnert an Ghostface. Aber wo Ghost Richard Pryor war, der über seine eigenen Erfahrungen lachte, um etwas Leichtigkeit in die Dunkelheit zu bringen, ist Mach ein haitianischer Soldat. Er ist insular, beißend und zurückhaltender. „Pray for Haiti“ ist kühn, nicht weil es versucht, das Genre in verschiedene Richtungen zu drängen, sondern weil jeder Takt Rap-Chemie ist. Wir hören einen Mann, der uns in jeder Strophe mit Details treffen will, die für einen größeren Handlungsbogen geeignet sind. Bei „Kriminel“ erinnert er sich an schmerzhafte Erinnerungen, wie es Nas tun würde, aber mit weniger Absicht, Sie zu unterrichten. Mach hat eine Art, ein lebendiges Bild davon zu malen, was er tun musste, um der zu sein, der er jetzt ist. Die Produktion auf dem Album bietet Basslinien, die in Ihren Ohren summen, mit Drums, die Sie dazu bringen, selbst Beats zu erstellen.

Takeoff glaubte immer an den Erfolg von Migos: „Ich wusste, dass ich hier sein würde“

Westside Gunn arbeitet immer noch an den wildesten Kollaborationen im Rap

Um Mach fair zu sein: Dies ist nicht sein erster Klassiker. Diese Ehre gehört Haitian Body Odor, das 2017 veröffentlicht wurde. Dieses Album ist so gut, dass der Rapper es auf seiner Website für 1.000 Dollar verkauft hat und viele Leute es gekauft haben. Pray for Haiti ist eher der Wein, den Jesus aus Wasser gemacht hat; der heilige Text, der den Mainstream in Erstaunen versetzen wird. Zwanzig Prozent der Einnahmen des Albums gehen an einen Fonds für Informatikprogramme an Schulen in Port-Au-Prince. In der Zwischenzeit hat Drake das Album auf seinem Instagram geteilt, was keine Überraschung sein sollte. Mach existiert, damit die Drakes der Welt es studieren können. Der beängstigende Teil, zumindest für andere MCs, ist, dass Mach und West noch nicht fertig sind. Die beiden planen den nächsten Klassiker, den sie zusammen machen wollen. Sie sprachen mit Rolling Stone über die Bedeutung von Pray for Haiti, warum es für sie so wichtig war, wieder zusammenzukommen, und warum sie noch nicht fertig sind.

Auch lesen  Lebend/Tot

Was ist der Unterschied in der Denkweise zwischen Pray for Haiti und Haitian Body Odor?
Mach: Zwei gestalterisch völlig unterschiedliche Räume. Es gibt ein wiederkehrendes Thema in meiner Arbeit – die DNA wird meine Erfahrung als haitianische Amerikanerin sein. Pray for Haiti ist das ausgereifteste Projekt. Nicht für das Projekt selbst, sondern für das Momentum. HBO ist eine bahnbrechende Arbeit, was nicht heißt, dass dies auch nicht der Fall ist, aber wir wissen, dass HBO es ist. Dies ist die Frucht, die aus dem Samen von HBO gewachsen ist. Es gab so viele Mutationen, die passieren mussten, um uns an diesen Punkt zu bringen. Ein Baum muss reifen, bevor er Früchte tragen kann. Was die Herangehensweise angeht, war HBO nur ich. Sonst war niemand beteiligt. Dieses Mal habe ich nicht nur mehr Funktionen, es ist immer noch insular, aber West war dabei. Das sind Sachen, die du vorher nicht gesehen hast. Ich hatte niemanden, der ausführende Produzenten bei HBO teilte. Der Kern wird jedoch immer derselbe sein. Das ist der grundlegende Unterschied. Aber im Studio ist es immer das, was ich mache. Sogar für mich und West fühlte es sich nicht anders an als bei unserer früheren Zusammenarbeit.

West, warum war jetzt der richtige Zeitpunkt, wieder etwas mit Mach zu machen?
West: Alles ist organisch passiert. Nicht einmal um perfektes Timing, es war für mich bestimmt. Wir sind aufgestanden, nur um miteinander zu bauen. Es war so lange her, dass wir uns gesehen hatten. Wir machten dort weiter, wo wir aufgehört hatten. Und von da an sagten wir: „Lass uns das einfach töten.“ Lass uns einfach diesen Scheiß übernehmen.

Mach, bist du in Newark mit vielen Haitianern in deiner Nachbarschaft aufgewachsen?
Mach: Ja, ich habe eine Menge Familie im Dreiländereck. Im West District gibt es verrückte Haitianer in Essex County. Und nur in New Jersey im Allgemeinen. New York. Und sogar Connecticut. Es ist schwer. Es ist einer der am dichtesten besiedelten Orte, an dem die haitianische Diaspora gedeiht.

Wurden Sie als Haitianer jemals wegen Ihrer Herkunft dissediert?
Mach: Nein, dazu kann ich nichts sagen. Hier drüben ist nichts als Liebe, Sohn. Aber, ich erinnere mich definitiv, und das ist eine Frage des Missverständnisses und der ganzen Sache der Bildung, und deshalb erhebe ich das Bewusstsein. Ich denke, viele der kulturellen Informationen, die herumgereicht wurden, wiederholten sich und waren in einer Trauma-Schleife dieser einseitigen Geschichte verbunden. Ich möchte die Erzählung diversifizieren. Und ich denke, dass Menschen, abhängig von ihrem Zugang zu dem, was die Haitianer zu bieten haben, auf die schlimmsten Darstellungen unserer Geschichten stoßen können. Es ist also nicht so, dass sie ein Problem mit Haitianern haben, sie wissen es einfach nicht. Ich möchte Erzieher werden, wenn es um die Vertretung Haitis geht. Aber für mich habe ich überall Leute. Überall ist verrückte Liebe. Ich bekomme Liebe von all den verschiedenen Inseln. Überall in der Karibik leben viele Haitianer.

Auch lesen  Bust a Move 20 Years Later: Young MC reflektiert den Hit, der Hip-Hop veränderte

West, Sie kuratieren das Album basierend auf dem Künstler. Wenn Sie Tana Talk 3 machen, tun Sie es für Benny. Jetzt, mit diesem hier, bist du bei Mach. Welche Art von Vorbereitung ist damit verbunden?
West: Ich bin zuerst ein Fan. Ich bin ein Kurator, aber zuerst ein Fan. Es braucht also keine Vorbereitung, ich weiß, was gut klingen wird, weil ich ein Fan bin. Ich weiß, was das Beste aus ihnen herausholen wird. Ich weiß, worauf Benny verrückt klingen wird. Und ich weiß, worauf Mach verrückt klingen wird. Deshalb klingen meine Projekte so, wie sie klingen. Das fängt bei der Produktion an. Und sobald ich ihnen das vorlege, wird Mach tun, was er tut, nämlich einer der ganz Großen zu sein.

Mach, auf diesem Album gibt es Momente, in denen du mit deiner Strophe mysteriös bist, und Momente, in denen du ernsthaft rappst. Was ist die Balance zwischen dem Erzielen des isolierten Flusses und dem Informieren des Zuhörers darüber, was in Ihrem Leben vor sich geht?
Mach: Es dreht sich alles um Design. Es sind tatsächliche Fakten. Echte Dinge, die wirklich passiert sind. Wo ich herkomme, was für Sie verschlüsselt ist, mag für die Menschen, von denen ich komme, klar sein. Das meiste, was ich sage, ist das, was es ist, aber wenn Sie diese Erfahrung nicht haben, können Sie sich vielleicht nicht damit anfreunden. So ist er eben. Manchmal ist es eine Stimmung. Die Menschen beziehen sich auf die Menschlichkeit dessen, was vor sich geht. Ich sitze nicht da und versuche zu programmieren – es gibt so viele Leute, die verstehen, was ich sage. Was das Auswerfen eines breiteren Netzes angeht, habe ich den Slang zurückgezogen. Ich wollte Dinge erreichen. Es ist, als würdest du eine Mahlzeit für dich selbst kochen, anstatt eine Mahlzeit für andere Leute zu kochen. Das ist der einzige Unterschied: Ich koche für andere und nicht für mich selbst. Wenn Sie Ihr eigenes Sandwich machen, haben Sie vielleicht einige verrückte Kombinationen.

Auch lesen  Rückblick: Imagine Dragons halten die Genre-verwischenden Jock Jams auf „Origins“

Sie haben beide Musik, die mit Ihren Erfahrungen zu tun hat. Manchmal versteht der Zuhörer vielleicht nicht, wovon die Musik spricht, weil er nicht dort war. Wie balancieren Sie aus, Sie selbst zu sein und gleichzeitig zu versuchen, andere zu erreichen?
Westen: Ich denke nicht darüber nach. Ich bringe dich in meine Welt. Wenn Sie sich meine Reime anhören, ist es das gleiche Konzept. Nichts ändert sich jemals, weil ich mich nicht ändere. Ich bringe dich in meine Welt. Das ist das Besondere daran. Es ist wie ein Film. Wir malen Bilder unseres Lebens. Manche Leute verstehen es, andere nicht.

Mach: Dem füge ich noch hinzu. Und nur weil jemand noch nie in meinen Schuhen gelaufen ist, heißt das nicht, dass er sich nicht von der Kunst angezogen fühlen kann.

Hattest du, während ihr das Album gemacht habt, das Gefühl, dass dies eine dieser Event-Platten werden würde, über die Fans lange reden?
West: Eine Sache daran ist, dass es jedes Mal magisch wird, wenn ich und Mach zusammenkommen. Dies ist nur der Anfang eines Ansturms dessen, was passieren wird. Vielleicht machen wir das dieses Jahr wieder. Gewöhnen Sie sich daran. Ich werde den Soundtrack bringen und er wird seine Präsenz mit Reimen bringen. Es wird ein regelmäßiges Ereignis sein. Es werden Paul Heyman und Brock Lesnar sein.

Mach, was ist etwas über Haiti, von dem du möchtest, dass die Leute es wissen?
Mach: Zunächst einmal ist dieses Album ein Vehikel für Veränderungen, für Hilfe für Haiti vor Ort. 20 Prozent der Master sind auf Dauer gewidmet und gehen an den Treuhandfonds. Jedes Mal, wenn du das Album spielst, jedes Mal, wenn du Merch kaufst, investierst du in die Zukunft der Kinder von Haiti. Und es ist eine der wichtigsten Nationen der modernen Welt. Wenn Sie Ihre Geschichte kennen, empfehle ich den Leuten, mehr zu lesen, auch wenn Sie nicht lesen möchten. Ich würde mit Leuten sprechen, die unsere Geschichte kennen. Schauen Sie sich CLR James an, die Black Jacobins. Untersuchen Sie das.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert